Was Bedeutet Broadcast Bei Whatsapp?

Was Bedeutet Broadcast Bei Whatsapp
Nutzung von Broadcast-Listen Mit einer Broadcast-Liste kannst du eine Nachricht gleichzeitig an mehrere Kontakte senden. Broadcast-Listen sind gespeicherte Listen von Nachrichtenempfängern, denen du einfach immer wieder Broadcast-Nachrichten senden kannst, ohne sie jedes Mal neu auswählen zu müssen. Broadcast-Liste erstellen

  1. Wechsle zu WhatsApp > > Neuer Broadcast,
  2. Suche nach Kontakten, die du zur Liste hinzufügen möchtest, oder wähle sie aus.
  3. Tippe auf das Häkchen,

Durch diese Schritte wird eine neue Broadcast-Liste erstellt. Wenn du eine Nachricht an eine Broadcast-Liste sendest, wird sie an alle Kontakte in der Liste geschickt, die deine Nummer im Adressbuch ihres Telefons gespeichert haben. Die Empfänger werden die Nachricht wie eine herkömmliche Nachricht von dir empfangen.

  1. Wenn sie antworten, erhältst du eine normale Nachricht auf deinem CHATS -Bildschirm.
  2. Ihre Antwort wird nicht an andere Empfänger der Broadcast-Liste gesendet.
  3. Hinweis: Nur Kontakte, die dich in ihrem Adressbuch auf dem Telefon haben, werden deine Broadcast-Nachricht erhalten.
  4. Wenn ein Kontakt deine Broadcast-Nachrichten nicht erhält, vergewissere dich, dass du dich in dessen Adressbuch befindest.

Broadcast-Listen sind eine einseitige Kommunikation von einer Person an Viele. Wenn du möchtest, dass die Empfänger sich gegenseitig sehen und Nachrichten senden können, solltest du einen Gruppenchat erstellen. Broadcast-Liste bearbeiten

  1. Öffne deine Broadcast-Liste.
  2. Tippe auf > Broadcast-Listen-Info,
  3. Auf dem Broadcast-Listen-Info-Bildschirm hast du folgende Möglichkeiten:
    • Ändern des Namens der Broadcast-Liste, indem du neben dem Namen auf Bearbeiten tippst
    • Hinzufügen von Teilnehmern zur Liste, indem du auf das Symbol Empfänger hinzufügen tippst
    • Entfernen von Empfängern, indem du auf Empfänger bearbeiten tippst > „ x ” neben den zu löschenden Kontakten > Häkchen

Broadcast-Liste löschen

  1. Tippe und halte die Broadcast-Liste, die du löschen möchtest.
  2. Tippe auf Broadcast-Liste löschen > LÖSCHEN. Du kannst wählen, ob du auch Medien löschen möchtest.

Alternativ kannst du die Broadcast-Liste öffnen, die du löschen möchtest, und dann auf den Namen oder die Empfänger der Broadcast-Liste tippen > Broadcast-Liste löschen > LÖSCHEN, Wurde deine Frage beantwortet? : Nutzung von Broadcast-Listen

Wer empfängt Broadcast WhatsApp?

Neuer Broadcast – Verschicken (von Massen-Einladungen, Weihnachtsgrüßen etc.) geht ganz einfach: Sie gehen im Chat-Bildschirm im Menü auf „Neuer Broadcast” (gleich unter „Neue Gruppe”) und wählen aus ihren Kontakten aus, wer in die Broadcast-Liste soll.

You might be interested:  Was Bedeutet Prime Reading Bei Amazon?

Warum gehen manche Broadcast Nachrichten nicht durch?

Broadcasts kommen nicht an: Daran kann es liegen – Häufig kommt es vor, dass ein Broadcast nicht funktioniert. Das liegt dann meist daran, dass Du WhatsApp-Broadcasts grundsätzlich nur an Kontakte versenden kannst, die Dich auch selbst als Kontakt gespeichert haben.

Wie kann ich sehen ob jemand meine WhatsApp gelesen hat?

Lesebestätigungen prüfen Neben jeder Nachricht, die du sendest, erscheinen Häkchen. Hier ist ihre Bedeutung:

  • Die Nachricht wurde erfolgreich gesendet.
  • Die Nachricht wurde erfolgreich auf dem Telefon oder einem der verknüpften Geräte der Empfangsseite zugestellt.
  • Die Nachricht wurde von der Empfangsseite gelesen.

Hinweise:

  • Das zweite Häkchen wird angezeigt, wenn eine Nachricht auf einem der verknüpften Geräte der Empfangsseite zugestellt wurde, selbst wenn deren Telefon nicht online ist.
  • In Gruppenchats wird das zweite Häkchen erst dann angezeigt, wenn alle Mitglieder deine Nachricht erhalten haben. Zwei blaue Häkchen sind erst dann zu sehen, wenn alle Mitglieder der Gruppe deine Nachricht gelesen haben.
  • Nachrichteninfo
  • Bei jeder Nachricht, die du gesendet hast, kannst du auf einem Nachrichteninfo-Bildschirm sehen, wann die Nachricht zugestellt und von der Empfangsseite gelesen oder abgespielt wurde.
  • So gelangst du zum Nachrichteninfo-Bildschirm:
  1. Öffne einen Einzel- oder Gruppenchat.
  2. Tippe und halte deine gesendete Nachricht.
  3. Tippe auf, Du kannst auch auf > Info tippen.

Im Nachrichteninfo-Bildschirm wird Folgendes angezeigt: Zugestellt:

Deine Nachricht wurde auf dem Telefon oder einem der verknüpften Geräte der Empfangsseite zugestellt, diese hat sie aber noch nicht gesehen.

Gelesen oder Gesehen:

  • Die Empfangsseite hat deine Nachricht gelesen bzw. dein Bild, deine Audiodatei oder dein Video gesehen.
  • Die Empfangsseite hat deine Sprachnachricht gesehen, aber noch nicht abgespielt.

Abgespielt:

Die Empfangsseite hat deine Sprachnachricht abgespielt.

  1. Hinweis: Wenn ein Mitglied eine Gruppe verlässt, siehst du im Nachrichteninfo -Bildschirm weiterhin die ursprünglichen Informationen mit allen Mitgliedern, inklusive der Person, die die Gruppe verlassen hat.
  2. Fehlende Lesebestätigungen
  3. Wenn neben deiner gesendeten Nachricht oder Sprachnachricht keine zwei blauen Häkchen, kein blaues Mikrofon oder kein Label „Geöffnet” angezeigt wird, kann das mehrere Gründe haben:
  • Du oder die Empfangsseite deiner Nachricht hat Lesebestätigungen in den deaktiviert.
  • Die Empfangsseite hat dich blockiert.
  • Die Empfangsseite hat den Chat mit deiner gesendeten Nachricht noch nicht geöffnet.
  • Du oder die Empfangsseite hat Probleme mit der Internetverbindung.
You might be interested:  Was Bedeutet Der Name Marc?

Lesebestätigungen ausschalten Um deine Lesebestätigungen auszuschalten, tippe auf > Einstellungen > Datenschutz und deaktiviere Lesebestätigungen, Hinweis: Lesebestätigungen in Gruppenchats und Abspielbestätigungen für Sprachnachrichten werden dadurch nicht ausgeschaltet. Es gibt keine Möglichkeit, diese zu deaktivieren. Wurde deine Frage beantwortet? : Lesebestätigungen prüfen

Wird Broadcast geroutet?

Thema: Broadcast in anderes Subnetz leiten

19.01.09, 19:27 Hallo, leider habe ich keine Idee, wie ich Broadcasts (z.B. von Multiplayerspielen um offene spiele zu finden) in ein anderes Subnetz weiterleiten kann. Netz A ist ein reines Wireless Netzwerk, Netz B ist Kabelgebunden, beide können über einen Linux Rechner miteinander kommunizieren. Gibt es eine Möglichkeit (außer Ethernet-Brücke), dass die Broadcasts von Netz A zu Netz B gelangen und umgekehrt? MfG Maik 19.01.09, 19:40 Bridges unterbinden ja gerade das weiterleiten von Broadcasts. Sind das wirklich zwei Subnetze?? Wie ist das verkabelt. Ich glaube das du gar keine Bridge brauchst und auch sonst die Broadcasts frei rumschwirren, weil du eine Broadcastdomain hast. 19.01.09, 19:56 Hallo, Netz A hat die Adresse 192.168.101.0/24 und Netz B hat die Adresse 192.168.100.0/24. Also die Boardcasts gehen momentan definitiv nicht in das jeweils andere Netz, sondern immer nur an die eigenen Netze 192.168.100.255 oder 192.168.101.255. 19.01.09, 20:57 Und wer routet die beiden Netze?? Du hast also einen Spieleserver in einem der Netze und sitzt selber im anderen Netz. Und du hast das Problem, dass du beim Suchen keine Spiel findest? Hab ich das so richtig verstanden? 20.01.09, 17:24 Die Netze werden über einen Linux Rechner geroutet. Für jedes Netz befindet sich eine Ethernet-Karte im Rechner. Den Rest hast du richtig verstanden. In Netz A läuft der Server und kann von Netz B mittels Broadcasts nicht gefunden werden. Es ist nicht möglich, dass der Client von Netz B eine IP angibt. Sonst könnte man ja einfach die Adresse des Servers angeben. Gruß Maik 20.01.09, 20:05 Selbst wenn du es schaffst ein Broadcastpaket von A nach B zu routen, wird dir das nicht helfen, da ein anständiges System nicht auf (netzwerk)fremde Broadcasts antwortet. Oder macht das Spiel das doch irgendwie anders? Schon mal den Traffic mitgeplottet, wenn gesucht wird? 21.01.09, 10:42 Broadcasts enden grundsätzlich am Router. Der Sinn eines Routers ist es, zwei Broadcast Domains zu trennen. Wenn Du das nicht möchtest, hast Du zwei Möglichkeiten: a) Du machst aus beiden Netzen eine Broadcast Domain, sprich: Du bridgest sie, statt zu routen. b) Du gibst den Rechnern auf einer Seite des Routers, die an Netzwerkspielen Teilnehmen sollen, eine VPN-Verbindung ins andere Subnetz. OpenVPN und das TAP-Device sind Deine Freunde. 21.01.09, 16:14 @drcux Verstehe was du meinst, darüber hatte ich auch schon nachgedacht. Hätte ja sein können es gibt eine Möglichkeit die Broadcast-Pakete z.B. mit IPTABLES zu verändern, @cybershadow Hm, dass ist im Grunde mein Wissenstand gewesen. Nach einiger Suche im Internet bin ich dann aber auf den Begriff “IP Directed-Broadcasts” gestoßen (eine Option bei Cisco Routern) und dachte sowas gibt es vielleicht auch bei Linux. EDIT: Habe jetzt mal den Broadcast-Verkehr im IPTABLES INPUT geloggt: Der suchende Client schickt an 255.255.255.255 mit seiner eigenen Quelladresse. Also müßte der Server (im anderen Netz) ja antworten können, wenn das Broadcast-Paket ins Netz des Servers gelangen würde. Oder sehe ich das falsch? Gruß Maik Geändert von wretchctk (21.01.09 um 16:51 Uhr) 22.01.09, 07:14 Dann setze eine Bridge zwischen die Netze und verwende ein Subnetz was groß genug ist. Anders wird es nicht gehen. 22.01.09, 09:41 Zitat von wretchctk Oder sehe ich das falsch? Tust Du. Die Broadcast-Adresse 255.255.255.255 ist die Limited-Broadcast-Adresse. Das Broadcast-Paket wird direkt in ein Ethernet-Broadcast-Paket umgesetzt, das grundsätzlich nicht geroutet wird. Directed Boadcasts sind dagegen Pakete, die an die Broadcast-Adresse eines IP-Subnets gerichtet sind. Im Fall des Netzes 192.168.0.0/24 ist das die Adresse 192.168.0.255. So ein Paket kann geroutet werden und wird erst vom letzten Router, der direkt am Zielsubnet hängt an die Ethernet-Broadcast-Adresse geschickt. Ein Limited Broadast zu routen ist technisch nicht möglich, da es anfangen würde zu kreisen, sobald es mehr als eine Route zwischen zwei Netzen gibt. Nochmal: Du brauchst definitiv eine gemeinsame Broadcast Domain, damit Deine Spiele funktionieren. Geändert von cybershadow (22.01.09 um 09:44 Uhr)

You might be interested:  Was Bedeutet Es Wenn Katzen Sich Gegenseitig Putzen?

: Thema: Broadcast in anderes Subnetz leiten

Wie kann ich Cell-Broadcast nutzen?

Warnmeldungen auf einem iPhone empfangen/unterdrücken – Laut Apple empfangen iPhones die Warnmeldungen automatisch. Um den Empfang zu beeinflussen, tippen Sie auf “Einstellungen”, dann auf “Mitteilungen”. Dort können Sie bei “Cell Broadcast Warnungen” unterschiedliche Warnstufen erlauben oder unterbinden.